Kanarische Inseln Kreuzfahrten

Aidablue auf Lanzarote
Die Aidablu liegt im Hafen von Lanzarote auf den Kanarischen Inseln

Die Häfen der kanarischen Inseln sind häufig Ziel und Start verschiedener Kreuzfahrten. Durch die direkte Nähe der kanarischen Inseln zur afrikanischen Küste, die sich nur knapp 100 Kilometer Luftlinie von den kanarischen Inseln entfernt befindet, sind die Kanaren ein perfektes Ziel einer Kreuzfahrt oder eine gern genutzte Möglichkeit zum Landgang, um den Passagiern Ausflüge zu ermöglichen.

AIDA kreuzt vor den Kanaren

AIDA Cruises bietet eine ganze Reihe von Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln an, aber auch fast alle anderen größeren Kreuzfahrtanbieter nutzen die Kanaren gerade im Winter, wenn das Klima im Mittelmeer eine Verlegung der Schiffe in andere Gefilde verlangt.

Häfen der kanarischen Inseln

Vor allen Dingen sind die Häfen von Teneriffa (www.santa-cruz-de-tenerife.de) und von Gran Canaria (Las Palmas) Anlaufpunkt auf Kreuzfahrten, die durch die Region der kanarischen Inseln führen. Viele Kreuzfahrten, die auf den Balearen von Mallorca aus beginnen, haben die kanarischen Inseln zum Ziel bzw. als Station auf ihrer Route. Eine Kreuzfahrt von den kanarischen Inseln aus führt ab und an direkt zur afrikanischen Küste in den Hafen von Tanger in Marokko oder zu den Azoren, wo Funchal, der Hafen der zu Portugal gehörenden Insel Madeira, das Ziel ist. Alle Häfen der Kanaraen auch auf dem großen Kreuzfahrt-Portal www.kreuzfahrten-netz.de.

Landgänge auf den Kanaren

Führt die Kreuzfahrt zu den kanarischen Inseln, so empfiehlt es sich, beim Landgang eine Inselrundfahrt zu machen. Gran Canaria und Teneriffa sind von der Größe her überschaubar, so dass man bei einer Rundfahrt die markantesten Orte der Insel sehen kann, bevor die Kreuzfahrt wieder weiter geht. Die Kanaren sind im Herbst und im Winter das geeignete Ziel für alle Urlauber, die zwar eine Kreuzfahrt machen möchten, aber nicht vorher eine lange Flugreise in die Karibik oder in die Vereinigten Staaten von Amerika in Kauf nehmen möchten: Die klimatischen Bedingungen und das Wetter der kanarischen Inseln sind durch ihre geografische Nähe zum Schwarzen Kontinent auch in diesen Jahreszeiten schon bestens für einen Urlaub mit Sonnenschein und Badespaß geeignet.

Vulkaninseln im Atlantik

Fähre KanarenDie Vulkaninseln der Kanaren im Nordatlantik sind prädestiniert für einen Urlaub, um sich in den kälteren Jahreszeiten „Frühlingsgefühle“ verschaffen zu können. Neben den angenehm frühlingshaften Temperaturen sind es die außergewöhnlichen Landschaften, die Dünen von Maspalomas, der Timanfaya-Nationalpark auf Lanzarote oder die Bergwelt Teneriffas, die eine Kreuzfahrt zu den kanarischen Inseln zu einem besonderen Urlaub werden lassen. Aber auch die anderen kanarischen Inseln Fuerteventura, La Gomera, La Palma oder El Hierro bieten mit ihren spektakulären Naturschauspielen und schönen Städten ideale Bedingungen für Ausflüge, wenn ein Landgang auf der Kreuzfahrt zu den kanarischen Inseln auf dem Programm steht.

Foto: Alesia Belya

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Kreuzfahrten

Kreuzfahrten boomen - nicht nur die Kreuzfahrten mit Destination Kanarische Inseln. News und Informationen zu hunderten von aus Deutschland buchbaren Kreuzfahrten finden sich auf www.kreuzfahrten-pool.de.

Teneriffa erleben

Infos zu den Landgängen auf Teneriffa im Online Reiseführer teneriffa-netz.de:

teneriffa-netz.de

Spanien-netz.de

Der Online Spanien Reiseführer

spanien-netz

Angebot Kreuzfahrten